Kreisverband Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar

Vorsitzender:
Götz Münstermann

Tel. 06221-3543106

Email

 

 

stv. Vorsitzender
Hans-Jürgen Emmerich

Email

 

Beisitzerinnen/ Beisitzer
Annika Wind

Michaela Roßner

Timo Teufert


Nachrichten aus dem Kreisverband


 

Wir hoffen, Sie sind gut ins neue Jahr gestartet und möchten Euch zum gemeinsamen 

 

Neujahrsessen von dju Rhein-Neckar und DJV Mannheim/Heidelberg 

am Montag, den  3. Februar 2020 , 19.00 Uhr, in Heidelberg im Restaurant Hackteufel, Steingasse 7 

herzlich einladen.

 

Die Journalistenverbände dju und DJV organisieren dieses gemeinsame Neujahrsessen bereits zum sechsten Mal. Wie immer wollen damit wir für alle regionalen Journalistinnen und Journalisten eine Gelegenheit bieten, in entspannter Atmosphäre neue Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen und Bekanntschaften zu vertiefen.

Wie immer verbinden sich an diesem Abend Leibeswohl, Erfahrungsaustausch, Fachsimpeleien und allgemeiner Tratsch, Rückblicke und Zukunftsideen. 

Ihr dürft diese Einladung gerne in Medienkreisen weitergeben und auch weitere Kolleginnen und Kollegen zum Treffen mitbringen.Das würden wir auch deshalb begrüßen, weil auch wir neue Kolleginnen und Kollegen kennenlernen möchten.   

 

Allerdings haben wir diesmal einen kleineren Raum. Daher sind unbedingt folgende Hinweise zu beachten:

 

Wir bitten um pünktliches Erscheinen um 19 Uhr (oder Hinweis in Eurer Anmeldung auf spätere Ankunft). Es gibt ein Programm, das extra für den Abend gestaltet worden ist und durch Späterkommen – das haben wir leider letztes Jahr so erlebt - erheblich gestört würde.

Da wir im letzten Jahr unerfreuliche Erfahrungen mit dem Veranstaltungslokal gemacht haben, ist unsere Wahl dieses Jahr auf den Nebenraum des “Hackteufel” gefallen. Da dieser aber nur begrenzte Kapazitäten hat, ist eine verbindliche Anmeldung bis Montag, 27. Januar 2020, bei Rolf Gramm erforderlich (Rogramm@aol.com). Leider ist es nicht möglich, einfach “nur so” vorbeizukommen, das bitten wir aus organisatorischen Gründen zu verstehen. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze im “Hackteufel” zur Verfügung stehen, wird nach zeitlichem Eingang der Anmeldung entschieden – also meldet Euch bitte schnellstmöglich an. Ihr erhaltet dann eine Bestätigung oder, falls die Teilnehmergrenze überschritten wurde, eine entsprechende Info.

 

Das Programm wird so aussehen, dass neben fest geplanten Blöcken auch genügend Zeit für gemütlichen Plausch vorhanden ist. Die Moderatoren Lisa und Arndt werden zu Beginn den Programmablauf vorstellen. Nach dem Essen machen wir eine Interviewrunde, in der frau/man sich nicht selbst vorstellt, sondern vorgestellt wird. Außerdem gibt es Musikbeiträge mit Odenwald-Folk von Paul Danquard sowie Informationen zu Aktivitäten der dju-Gruppe Rhein-Neckar und des DJV Mannheim/Heidelberg im neuen Jahr. Ausklang des Abends mit Musik und Gesprächen gegen 22.30 Uhr.

 

Wir freuen uns auf Euch

Götz Münstermann (DJV Mannheim/Heidelberg)

Rolf Gramm (dju Rhein-Neckar)