Jetzt Early-Bird-Preis sichern: Wissenswerte 2020 in Freiburg

Die WISSENSWERTE 2020 findet als Präsenzveranstaltung in Freiburg statt. In Corona-Zeiten steht der Wissenschaftsjournalismus mehr denn je im Fokus und es gibt aktuell besonders viel zu analysieren und zu diskutieren. Auch vom Programmbeirat der WISSENSWERTE wurde der Bedarf der wissenschaftsjournalistischen Szene nach persönlichem Austausch und einem Platz zur Orientierung klar formuliert.

 

Selbstverständlich wird für Sicherheit gesorgt. Auf dem großen Messegelände in Freiburg wird die Einhaltung aller Abstands- und Hygienevorschriften gewährleistet. Alle Sicherheitsmaßnahmen werden auch dann getroffen, falls sie im November nicht mehr vorgeschrieben sein sollten.

 

Die Themen Corona – „Das Virus und die Medien“ –  und die Arten- und Klimakrise: „Die brennenden Wälder“ sind in diesem Jahr die Hauptprogrammpunkte. „Wie Künstliche Intelligenz die Medien verändert“, „Deep Fakes“ und den Hype um H² wird unter die Lupe genommen: „Wasserstoff – das Öl von morgen“? Ebenfalls im Programm: „Science Podcasts: Von der Stimme gefesselt“ und „Medien in der Transformation – das Zusammenspiel von linear & digital“. Und: „Debiasing – warum langsames Denken bei der Recherche hilft“. .

 

Sie können sich noch bis zum 05. Oktober zum Early-Bird Preis registrieren. DJV-Mitglieder zahlen für die Dauerkarte nur 100,- EUR. Zur Anmeldung geht es hier: 

 

https://wissenswerte-bremen.de/service/#preise-und-leistungen

 

Sollte die WW20 coronabedingt doch noch abgesagt werden müssen, wird die volle Teilnahmegebühr zurückerstattet.