14. Februar 2020
Große Herausforderungen warten auf den DJV-Landesverband Baden-Württemberg in diesem Jahr. Bei den Tageszeitungen laufen der Gehaltstarif- und der Manteltarifvertrag aus. Es wird uns enorme Anstrengungen kosten, mit der Arbeitgeberseite bei den Verhandlungen zu verträglichen und auskömmlichen Abschlüssen zu kommen.
12. Februar 2020
Stuttgart, 12.02.2020. Der DJV-Landesverband Baden-Württemberg unterstützt die Forderung des SWR-Personalrats nach mehr Mitspracherecht bei der aktuell geplanten personellen Umstrukturierung.
12. Februar 2020
Der Deutsche Journalisten-Verband gehört zu den Unterzeichnern eines offenen Briefs an Bundesjustizministerin Christine Lambrecht, in dem Änderungen an den Gesetzesentwürfen zur Reform des NetzDG und zur Hasskriminalität gefordert werden.
12. Februar 2020
Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die türkische Justiz auf, das Gerichtsverfahren gegen den Journalisten Deniz Yücel mit einem Freispruch zu beenden.
06. Februar 2020
Der Deutsche Journalisten-Verband unterstützt den Appell von rund 100 prominenten Journalisten und Vertretern der Zivilgesellschaft zur sofortigen Freilassung von Julian Assange.
06. Februar 2020
Rund 3,6 Prozent mehr Einkommen für die Journalistinnen und Journalisten sieht das Tarifergebnis vor, das der Deutsche Journalisten-Verband und die dju mit der Geschäftsführung der Nachrichtenagentur Thomson Reuters Germany erzielt haben.
03. Februar 2020
Der Deutsche Journalisten-Verband fordert das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz auf, bei der Teilumsetzung der europäischen Urheberrechtsrichtlinie nicht einseitig die Interessen der Verleger zu verfolgen. „Es ist nicht nachvollziehbar, warum der Diskussionsentwurf des BMJV die wichtigen Anliegen der Urheber, darunter Journalisten und Fotografen, hintenanstellt“, erklärt der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall.
30. Januar 2020
Stuttgart, 30.01.2020. Gregor Schwarz wird zum 1. Februar die Geschäftsführung des DJV-Landesverbandes Baden-Württemberg übernehmen.
30. Januar 2020
Für einen Jubiläumsbeitrag von nur 9,90 Euro im Monat können Sie die ganze Leistungspalette des DJV kennenlernen. Also: Reinschnuppern, netzwerken und sich viele Zusatzangebote gratis sichern! Wir feiern 70 Jahre DJV. Im Jubiläumsjahr bietet der DJV viele interessante Fachveranstaltungen auf bundes-, landes- und regionaler Ebene an. Und weil 2020 auch das „Jahr der Freien“ ist, profitieren nicht nur angehende oder Jungjournalisten von der Schnuppermitgliedschaft, sondern auch freie...
24. Januar 2020
Berlin, 23.01.2020 – Der Deutsche Journalisten-Verband hat das Bundesjustizministerium vor einer Einschränkung von Bürgerrechten sowie der Meinungs- und Pressefreiheit gewarnt. „Der dem DJV vorliegende Entwurf für das geplante Gesetz zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität droht die gut gemeinte Absicht, Hasskriminalität effektiv einzudämmen, durch schwerwiegende Grundrechtsbeschneidungen zu konterkarieren“, erklärte der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall.

Mehr anzeigen