16. August 2022
Am 17. September lädt der Deutsche Journalisten- Verband zu seiner jährlich stattfindenden Fachtagung "Besser Online" nach Wittenberge in Brandenburg ein, wie DJV-Pressesprecher Hendrik Zörner heute in einer Pressemitteilung des Bundesverbandes bekannt gibt. Unter dem Motto „Raus aus der Bubble – frei schwimmen statt eng denken“ soll es um den Onlinejournalismus nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie gehen. "Markus Beckedahl von Netzpolitik.org wird in seiner Keynote...
08. August 2022
Auf seiner Homepage hat der DJV-Bundesverband eine Mitteilung zum Rücktritt der RBB-Intendantin Patricia Schlesinger veröffentlicht. "Der Deutsche Journalisten-Verband fordert nach dem soeben verkündeten Rücktritt von RBB-Intendantin Patricia Schlesinger einen überzeugenden Neuanfang an der Spitze des Senders", schreibt Hendrik Zörner vom Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Einleser. Die gesamte Meldung können Sie unter diesem Link nachlesen:...
08. August 2022
Journalistische Anfragen zu denkmalgeschützten Bauwerken in Privateigentum werden wieder in erlaubten Grenzen beantwortet. Von Astrid Braun. Seit Jahresbeginn werden journalistische Anfragen zu denkmalgeschützten Bauwerken in Privateigentum durch das Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart aus datenschutzrechtlichen Gründen grundsätzlich nicht mehr beantwortet. Für Kolleg*innen, die zum Beispiel im Lokalen über geplante Bauprojekte berichten wollen, ist das ein...
04. August 2022
Bald startet die zweite Runde unseres Mentoring-Programms. Im letzten Sommer hatte Emanuel Hege, Vorsitzender des Fachausschusses Junge Journalist*innen, Menschen zusammen gebracht, die Rat und Unterstützung für die berufliche Entwicklung suchen. Im DJV-Mentoring-Programm profitieren beide Seiten, unabhängig vom Alter und der aktuellen Karrierestufe. In der ersten Runde kamen unter anderem die Berufseinsteigerin Julia Brinkmann als Mentee und die freie Journalistin Susann Mathis als Mentorin...
01. August 2022
Wer den DJV Baden Württemberg kennt, weiß, dass dieser Verband viele Gesichter hat. Da ist einmal das Gewerkschafts-Gesicht: Ernst, entschlossen und manchmal auch etwas grimmig. Es ist zu sehen bei Tarifverhandlungen, Demonstrationen oder Aktionen im Kampf für gute Arbeitsbedingungen und die Anerkennung unseres Berufsstandes. Dann gibt es noch das Gesicht des Berufsverbandes: Seriös, kompetent und mit offenen Augen für die Belange der Mitglieder. Wir zeigen es zum Beispiel bei der...
29. Juli 2022
Steht freien Journalist*innen, Studierenden und Volontär*innen die Auszahlung der Energiepreispauschale zu? - Von Astrid Braun Das Leben ist teuer geworden und ein jeder von uns hat es schmerzlich gespürt, gleichgültig welcher Einkommensstufe er/sie zugehörig ist. Um die finanziellen Belastungen vieler Haushalte abzufedern, hat die Bundesregierung entsprechend reagiert und die umfangreichen Entlastungspakete 1 und 2 auf den Weg gebracht. Die Energiepreispauschale (EPP) ist ein Teil dieser...
29. Juli 2022
In der vierten Tarifrunde von ver.di, DJV und DOV mit dem SWR gibt es kein Vorankommen. Die Gewerkschaften haben nochmal deutlich gemacht, wie wichtig der Inflationsausgleich für die Beschäftigten ist – insbesondere auch für die unteren Tarifgruppen und die Jüngeren. Im Gegenteil: Der SWR beharrt auf seinem Angebot von 2,25 % ab dem 1. Juni nächsten Jahres und einer Einmalzahlung. Gleichzeitig fordert er eine Streckung des Gehaltsgitters um acht Jahre. Ein solches Angebot bedeutet bei...
27. Juli 2022
In wenigen Tagen ist es so weit: Am 30. Juli steigt in Stuttgart der Christopher Street Day und wir sind als Verband zum ersten Mal mit dabei, um unterm Motto "Medien/Vielfalt/Sichern" Flagge zu zeigen für Diversität, Toleranz und Solidarität in den Medienberufen. Alle DJV-Mitglieder sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Wer möchte, bekommt ein DJV-Shirt mit Vielfalts-Botschaft, Getränke gibt es sowieso, und Informationsmaterialen stellen wir auch bereit. Es können aber auch gerne...
21. Juli 2022
Die neu gegründete Medienakademie JAB (journalistische Aus- und Berufsbildung) bietet ein vielfältiges Seminarprogramm an, um Journalistinnen und Journalisten die Möglichkeit zu bieten, sich jederzeit zu erschwinglichen Preisen fortzubilden. Am 18. Oktober beginnt das "Freien-Seminar", das freiberufliche Kolleg*innen fit macht für einen (Neu-)Start im Berufsleben. In unserer Video-Präsentation stellen wir das Seminar und die Dozenten vor. Zum Programm der JAB geht es hier:...
21. Juli 2022
Der Deutsche Journalisten-Verband sieht die Medienarbeitgeber in der Pflicht, mehr für die Journalistinnen und Journalisten zu tun, die bei ihnen angestellt oder als freie Mitarbeiter tätig sind. Der DJV reagiert damit auf eine wissenschaftliche Untersuchung der Otto Brenner-Stiftung zu Arbeitsdruck und Transformation in den Redaktionen aus Sicht der Betroffenen. Dass fast 60 Prozent der befragten Journalisten über den Wechsel in einen anderen Beruf nachdenken, nennt DJV-Bundesvorsitzender...

Mehr anzeigen