Aktuelle Veranstaltungen


 Mitgliedereinladungen

 

·       Kino am 19.09.: Freikarten für die Doku „Hinter den Schlagzeilen“

 

·       Online-Podiumsdiskussion am 25.09. im Rahmen der 31. Mandatsträgerkonferenz:

 „Verhältnis zwischen Polizei und Journalist*innen in BW"

 

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir laden Sie als Mitglied des DJV Baden-Württemberg herzlich zu zwei kommenden Veranstaltungen ein.

 

Am Sonntag, den 19.09., wird im Stuttgarter Atelier am Bollwerk-Kino um 15.30 Uhr die spannende Doku „Hinter den Schlagzeilen“  in Anwesenheit des Regisseurs Daniel Sager gezeigt.

 

Sager hat das Investigativ-Team der Süddeutschen Zeitung  bei seinen Recherchen zum sogenannten  Ibiza-Video-Skandal um HC Strache begleitet.

 

Der RealFiction Filmverleih und der  DJV Baden-Württemberg laden alle interessierten Mitglieder ein. Moderiert wird die Filmvorführung  vom  DJV-Landesvorsitzenden Markus Pfalzgraf und dem Geschäftsführer Gregor Schwarz. Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dem beigefügten PDF-Dokument. Bitte beachten Sie: Im Kino gilt die 3G-Regel sowie Maskenpflicht im Foyer.

 

Bitte teilen Sie uns schnellstmöglich, doch spätestens bis Freitag, den 17.09. bis 12 Uhr per E-Mail an

info@djv-bw.de mit, ob Sie die Veranstaltung besuchen möchten.

 

Am 25.09. findet in der Stuttgarter Sparkassenakademie die 31. Mandatsträgerkonferenz  in der Sparkassenakademie Baden-Württemberg, Pariser Platz 3A, 70173 Stuttgart statt.

 

Der zweite Teil der Veranstaltung am Nachmittag wird per Videokonferenz ab 14 Uhr für alle Mitglieder des DJV BW übertragen, beim verbandsinternen Teil am Vormittag ist dies leider nicht möglich.

 

An der Podiumsdiskussion  nehmen teil:  

 

-        Polizeidirektor Jürgen Renz, Prodekan der Hochschule für Polizei BW

 

-        Christine Bilger, LV-Mitglied und Polizeireporterin bei der Stuttgarter Zeitung

 

-        Markus Pfalzgraf (Moderation)

 

Bitte teilen Sie uns schnellstmöglich, spätestens aber bis Fr. 18.09.2021 per E-Mail an

 

info@djv-bw.de mit, ob Sie die Podiumsdiskussion online verfolgen möchten, wir senden Ihnen dann den entsprechenden Einwahllink zu.

 

Wir freuen uns darauf,  Sie im Kino persönlich und im Rahmen der Podiumsdiskussion zumindest virtuell wieder begrüßen zu können.

 

Viele Grüße

 

 

Gez. Markus Pfalzgraf                                                                      Gregor Schwarz

Landesvorsitzender                                                                         Geschäftsführer