Aus-, Fort- und Weiterbildung für einen modernen Qualitätsjournalismus

 

Der DJV Baden-Württemberg engagiert sich vielfältig im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Journalist*innen: 

 

- Seit 2021 in der neu gegründeten Medienakademie "Journalistische Aus- und Berufsbildung e.V." (JAB) gemeinsam mit dem Verlegerverband VSZV. Infos zur JAB und den dort angebotenen Seminaren finden Sie hier.  

 

- Seit 1992 über die  Journalisten-Akademie als gemeinnütziger Bildungsverein des DJV Baden-Württemberg. Die Journalisten-Akademie wird jedoch ihren Betrieb zum 31.12.2022 einstellen, die Aktivitäten des Verbandes im Bereich Aus- und Fortbildung werden dann ab 2023 ganz in der JAB gebündelt. 

 

Insbesondere wird das Zeitschriftenseminar für Volontäre und Seiteneinsteiger ab 2023 unter dem Dach der JAB angeboten, Ablauf und Inhalt werden dabei aber größtenteils gleich bleiben. Die Anmeldung zum Seminar ist ab sofort möglich unter: www.jab-bw.de/zeitschriftenseminare/

 

Nachfolgend finden Sie zur Orientierung die Seminarbeschreibung des derzeit laufenden 64. Zeitschriftenseminars, geringfügige Änderungen des Ablaufs oder der Referent*innen sind aber möglich. 

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unserem bewährten Ausbildungsangebot auch unter der neuen Marke die Treue halten würden, denn es gilt heute mehr denn je: Qualitätsjournalismus wird nur von gut ausgebildeten Journalist*innen gemacht! 

 


 

 64. Zeitschriftenseminar für Volontäre und Seiteneinsteiger

Teil 1: 26.-30.09.2022 (Einführung, organisatorische und rechtl. Teilgebiete)

Teil 2: 17.-21.10.2022 (Journalistische Stil-/Darstellungsformen)

Teil 3: 14.-18.11.2022 (Digitaler Journalismus/Social Media)

Teil 4: 05.-09.12.2022 (Heftplanung/Layout, Verlagsmarketing, Ausblick)


Das Seminar richtet sich jeweils an Volontäre im ersten Berufsjahr sowie an berufsfremde "Seiteneinsteiger" in Zeitschriftenverlagen wie auch in Corporate-Publishing-Einheiten, die ihre journalistische Arbeitsweise professionalisieren möchten. Das Seminar ist als Bildungsmaßnahme im Sinne von § 8 des Tarifvertrags über das Redaktionsvolontariat an Zeitschriften anerkannt. Die Kursdauer beträgt vier Wochen. Um insbesondere Teilnehmer*innen aus kleineren Redaktionen eine Freistellung zu erleichtern, ist das Seminar in vier Programmblöcke von jeweils einer Woche Dauer gegliedert, die sich über einen Zeitraum von vier Monaten erstrecken.

Download
Download Seminarbeschreibung und Anmeldeformular
_2022_Zeitschriftenseminar_63-64_Program
Adobe Acrobat Dokument 188.7 KB

Für weitere Informationen zu Seminaren und deren Inhalten schicken Sie bitte ein Mail an: akademie@djv-bw.de. Wir melden uns umgehend!

Journalisten-Akademie

Bildungsverein des DJV Baden-Württemberg

Seminarleitung: Michael Tschugg

Telefon 0711-222 49 54-60

Telefax 0711-222 49 54-44

E-Mail: akademie@djv-bw.de

Internet: www.djv-bw.de