Fachausschuss Chancengleichheit


v.l.: Vanessa Müller, Silke Schneider-Flaig, Peter Schwab
v.l.: Vanessa Müller, Silke Schneider-Flaig, Peter Schwab

Der Fachausschusss Chancengleichheit existiert in Baden-Württemberg (im Gegensatz zu einigen anderen Verbänden) erst seit 2010.

 

Er entstand aus einer Initiative des DJV Stuttgart.

Dem dort beschlossene Antrag auf Einrichtung dieser Gruppe stimmten die Mitglieder des DJV Baden-Württemberg auf dem damaligen Landesgewerkschaftstag zu.

 

Es gibt einige Themen, die auch andere Fachausschüsse, zum Beispiel FA Freie Journalistinnen und Journalisten, betreffen. Daher wird nach wie vor eine enge Zusammenarbeit und reger Informationsaustausch angestrebt.

Am 17.9.2016 konstituierte sich der FA Chancengleichheit.

Auf der Agenda 2016/2017 stehen u.a. die Themen "Behinderte", "Medienschaffende mit Behinderung" und "Migration".

Aktuell arbeiten Stephanie Dittebrandt vom KV Baden-Baden (stellvertretende Vorsitzende) und

Daniela Haußmann vom Stadtverband Stuttgart aktiv mit.

Silke Schneider-Flaig
-Vorsitzende-