Fachausschuss Medienkommunikation (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)


Der FA Medienkommunikation (Presse und Öffentlichkeitsarbeit) befasst sich mit Themen, die den Bereich Pressestellen, Öffentlichkeitsarbeit und Medienkommunikation betreffen.

 


Ihre Ansprechpartner:

 

Jutta Wellenreuther (Vorsitzende)

E-Mail: j.wellenreuther[at]web.de


Jürgen Barth (Stellvertreter)

E-Mail: Jürgen.Dirk.Barth[at]gmx.de


Treffen des FA Medienkommunikation (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) am 20.05.2022

 

Nach zwei Corona-Jahren und etlichen Online-Meetings fand endlich ein Treffen des Fachausschusses Medienkommunikation mit lebenden Personen und in der Wirklichkeit statt.

 

Am 19. Mai trafen sich um 18 Uhr Achim Dathe, Monowara Begum Moni, Jürgen Barth und Jutta Wellenreuther in Stuttgart im Biergarten Sonja Merz. Ulrich Spitzmüller hatte sich aus Termingründen entschuldigt, ebenso Michael Tschugg.

 

 

Die lebhafte Diskussion drehte sich um veränderte Arbeitsbedingungen, z. B. weil bei steigenden Kosten – oftmals fast unwillkürlich – in Betrieben und Verlagen an der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gespart wird, frei nach dem Motto "das kann unser Sekretariat doch auch übernehmen". Da die Kolleg*innen auf der anderen Seite des Schreibtisches, sprich die Journalisten und Journalistinnen in den Redaktionen, ebenfalls unter personellen Einsparungen zu leiden haben und entweder mit Arbeit geradezu erschlagen werden, oder womöglich gar keine Arbeit mehr haben, weil sie wegrationalisiert werden, wird unser aller Arbeitsleben derzeit nicht einfacher. Wir waren uns einig, dass eine gute Kommunikation und professionelle Berichterstattung von hohem Wert sind. Und dass dieser Wert auch immer wieder ins Bewusstsein gebracht werden muss. Der Fachausschuss Medienkommunikation wird sich auch in Zukunft mit diesen Fragen beschäftigen und sich für Verbesserungen in unserer Arbeitswelt einsetzen.

 

Wir besprachen außerdem, wer sich in der neuen Wahlperiode nach dem Gewerkschaftstag in Karlsruhe im Juli wieder im FA Medienkommunikation engagieren will. Das ist erfreulicherweise die Mehrheit.

 

Dann kam Wind auf, und wir beschlossen, noch ein Foto von uns "vor dem Sturm" zu machen. So jedenfalls witzelten wir. Innerhalb Sekunden jedoch befanden wir uns mitten in einem veritablen Unwetter mit Blitz und Donner, Sturzregen, heftigen Sturmböen und Hagelschauer. Somit löste sich unsere nette Stammtischrunde gegen 20 Uhr quasi im Handumdrehen auf. Schön war´s trotzdem.

 

Bis bald in Karlsruhe, es grüßt der FA Medienkommunikation

 

Jutta Wellenreuther,

Karlsruhe, 20.05.2022 


Podiumsdiskussion "Kommunikation in unruhigen Zeiten" am 12.03.2022 in Stuttgart 

 

Gemeinsam mit dem Fachausschuss Festangestellte Redakteur*innen an Medienunternehmen veranstaltete der Fachausschuss Medienkommunikation am 12. März im Stuttgarter Hospitalhof eine Podiumsdiskussion zum Thema "Kommunikation in schwierigen Zeiten". Die Veranstaltung fand nach langer Zeit wieder in Präsenz und live statt. 

 

In der gut zweistündigen Runde sprachen Jörg Howe (Generalbevollmächtigter Kommunikation  Daimler Truck), Jürgen Kümmerle (Redakteur Heilbronner Stimme), Alfred Schier (TV-Moderation Phoenix) und Ralf Walther (Pressesprecher der Stadt Mannheim) über Konfliktpotenziale, Probleme und Chancen in der gemeinsamen Kommunikation. Die Diskussion, die von Christoph Holbein und Jutta Wellenreuther moderiert wurde, verlief angeregt, auch das Publikum erhielt Gelegenheit, Fragen in die Runde zu stellen.

 

Im Gespräch wurde deutlich, dass beiden Seiten an der Zusammenarbeit gelegen ist, es aber auch beidseitig Bedarf an der Verbesserung der Kommunikation gibt. Einen ausführlichen Bericht von der Veranstaltung gibt er hier.